Lage

Genießen Sie. Genießen Sie das Leben.
Lebens es intensiv.

*localizacion*

Puerto de Pollensa gehört zu den reizvollsten Küstendörfern der Balearen.

Es liegt im Norden Mallorcas, am Fuß der Serra de Tramuntana, dem bedeutendsten Gebirgszug der Insel, der 2011 von der UNESCO als Wertschätzung seines natürlichen Reichtums zum Welterbe der Menschheit erklärt wurde.

El Moll, wie ihn die Bewohner der Gegend bezeichnen, wurde als Fischerort gegründet; daher unsere tiefe Verbundenheit mit dem Meer und seinem Lebensraum. Der Leuchtturm wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts errichtet und das Einsetzen des Tourismus erfolgte in den 60er Jahren. Damals waren wir bereits hier.

Viele bedeutende Persönlichkeiten aus der Künstlerwelt fanden in diesem Küstenlandstrich die nötige Inspiration, um einige ihrer bekanntesten Werke zum Leben zu erwecken.

Maler wie Anglada Camarassa und Atilio Boveri oder Schriftsteller wie Rubén Darío, Agatha Christie, Mario Vargas Llosa oder Miquel Costa i Llobera sind klare Beispiele dafür, wie Puerto de Pollensa Künstler und Reisende aus der ganzen Welt inspiriert hat.

Puerto de Pollensa liegt 6 Kilometer von der Ortschaft Pollensa, dem Ortskern der Gemeinde, entfernt. Pollensa befindet sich 1 Autostunde von Palma de Mallorca, der Hauptstadt der Balearen, und dem Flughafen, einem der bedeutendsten Flughäfen Spaniens entfernt.

Natur- und Kulturliebhaber finden in Puerto de Pollensa ein umfangreiches Freizeitangebot vor, das sie in ihrem Mallorca-Urlaub unternehmen können. Folgendes Angebot sollten Sie sich nicht entgehen lassen, wenn Sie unser Boutique-Hotel in Puerto de Pollensa besuchen:

Playa de formentor

Cap Formentor ist der nördlichste Punkt der Insel Mallorca: Er markiert das Ende der Serra de Tramuntana und schließt die Bucht von Pollensa. Am Fuß befindet sich einer der eindrucksvollsten Strände der Insel - die Playa de Formentor mit feinem weißem Sand und kristallklarem Wasser. Dieser langgezogene, ein Kilometer lange Sandstrand ist von einem üppigen Pinienwald umgeben, dessen Pinien häufig bis ans Meer reichen, so dass Meer und Berge miteinander eine einzigartige Landschaft bilden. In Puerto de Pollensa, nur fünf Gehminuten von La Goleta - Hotel de Mar, laufen die Boote zur Playa de Formentor aus.

Serra de Tramuntana

Die Insel Mallorca ist viel mehr als nur Sonne und Strand. An der Nordwestküste Mallorca erstreckt sich die Serra de Tramuntana, ein ungefähr 90 Kilometer langer Gebirgszug, der Sa Dragonera und Cap Formentor miteinander verbindet. Das Welterbe Serra de Tramuntana ist ein Juwel für Freunde der Natur und von Sportaktivitäten im Freien, in erster Linie Radsport und Wandern, denn diese Gebirgskette ist von zahlreichen Rad- und Fußwanderwegen durchzogen.

Albufera de Alcudia

Albufera de Alcúdia ist das bedeutendste Feuchtgebiet der Balearen, das nur wenige Autominuten von unserem Hotel in Puerto de Pollensa entfernt ist. Der durch einen Dünenstreifen vom Meer getrennte Naturpark, ebenso als Albufera de Mallorca bekannt, nimmt an Land eine Fläche von über 1.500 Hektar ein. In seinem Ökosystem sind mehr als 200 verschiedene Vogelarten beobachtet worden, weshalb die Albufera als besonderes Schutzgebiet für Vögel (ZEPA) ausgewiesen wurde. Es gibt fünf Beobachtungsstände für Vögel. Das ganze Jahr über können Touren im Park unternommen werden. Die Öffnungszeiten hängen allerdings von der Jahreszeit ab (nähere Informationen unter 971 89 22 50).

 

 

Radwanderrouten:
Es gibt viele verschiedene Faktoren, die Mallorca einer der größten Fahrradparadiese Europas zu machen, sie zu überzeugen, Jahr für Jahr Tausende von Radfahrern aus der ganzen Welt, um die Insel auf zwei Rädern erkunden.

Es sind viele unterschiedliche Faktoren, die Mallorca zu einem der bedeutendsten Radsportparadiese Europas machen, die gleichen, die Jahr für Jahr Tausende von Radsportlern aus aller Welt überzeugen, die Insel auf zwei Rädern abzuradeln. Ein gut ausgebautes Landstraßennetz ermöglicht zahlreiche Radstrecken für jedes Niveau, die die Insel von einem Ende zum anderen über die Küste, die Berge oder das flache Inland durchqueren. Diese Gegebenheit gepaart mit einem angenehmen milden Klima nahezu das ganze Jahr über macht Mallorca zu einem bevorzugten Trainingscamp für die bekanntesten professionellen Radsportteams des Straßenradsports. Unser Hotel für Radsportler auf Mallorca hat eine günstige Lage und ist optimal ausgestattet, um mit dem besten Service für Radsportler aufzuwarten.

Puerto de Pollensa gehört zu den reizvollsten Küstendörfern der Balearen.

Es liegt im Norden Mallorcas, am Fuß der Serra de Tramuntana, dem bedeutendsten Gebirgszug der Insel, der 2011 von der UNESCO als Wertschätzung seines natürlichen Reichtums zum Welterbe der Menschheit erklärt wurde.

El Moll, wie ihn die Bewohner der Gegend bezeichnen, wurde als Fischerort gegründet; daher unsere tiefe Verbundenheit mit dem Meer und seinem Lebensraum. Der Leuchtturm wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts errichtet und das Einsetzen des Tourismus erfolgte in den 60er Jahren. Damals waren wir bereits hier.

Viele bedeutende Persönlichkeiten aus der Künstlerwelt fanden in diesem Küstenlandstrich die nötige Inspiration, um einige ihrer bekanntesten Werke zum Leben zu erwecken.

Maler wie Anglada Camarassa und Atilio Boveri oder Schriftsteller wie Rubén Darío, Agatha Christie, Mario Vargas Llosa oder Miquel Costa i Llobera sind klare Beispiele dafür, wie Puerto de Pollensa Künstler und Reisende aus der ganzen Welt inspiriert hat.

Puerto de Pollensa liegt 6 Kilometer von der Ortschaft Pollensa, dem Ortskern der Gemeinde, entfernt. Pollensa befindet sich 1 Autostunde von Palma de Mallorca, der Hauptstadt der Balearen, und dem Flughafen, einem der bedeutendsten Flughäfen Spaniens entfernt.

imagen "ver google maps" a fuego

Natur- und Kulturliebhaber finden in Puerto de Pollensa ein umfangreiches Freizeitangebot vor, das sie in ihrem Mallorca-Urlaub unternehmen können. Folgendes Angebot sollten Sie sich nicht entgehen lassen, wenn Sie unser Boutique-Hotel in Puerto de Pollensa besuchen:

Playa de formentor

Cap Formentor ist der nördlichste Punkt der Insel Mallorca: Er markiert das Ende der Serra de Tramuntana und schließt die Bucht von Pollensa. Am Fuß befindet sich einer der eindrucksvollsten Strände der Insel - die Playa de Formentor mit feinem weißem Sand und kristallklarem Wasser. Dieser langgezogene, ein Kilometer lange Sandstrand ist von einem üppigen Pinienwald umgeben, dessen Pinien häufig bis ans Meer reichen, so dass Meer und Berge miteinander eine einzigartige Landschaft bilden. In Puerto de Pollensa, nur fünf Gehminuten von La Goleta - Hotel de Mar, laufen die Boote zur Playa de Formentor aus.

Serra de Tramuntana

Die Insel Mallorca ist viel mehr als nur Sonne und Strand. An der Nordwestküste Mallorca erstreckt sich die Serra de Tramuntana, ein ungefähr 90 Kilometer langer Gebirgszug, der Sa Dragonera und Cap Formentor miteinander verbindet. Das Welterbe Serra de Tramuntana ist ein Juwel für Freunde der Natur und von Sportaktivitäten im Freien, in erster Linie Radsport und Wandern, denn diese Gebirgskette ist von zahlreichen Rad- und Fußwanderwegen durchzogen.

Albufera de Alcudia

Albufera de Alcúdia ist das bedeutendste Feuchtgebiet der Balearen, das nur wenige Autominuten von unserem Hotel in Puerto de Pollensa entfernt ist. Der durch einen Dünenstreifen vom Meer getrennte Naturpark, ebenso als Albufera de Mallorca bekannt, nimmt an Land eine Fläche von über 1.500 Hektar ein. In seinem Ökosystem sind mehr als 200 verschiedene Vogelarten beobachtet worden, weshalb die Albufera als besonderes Schutzgebiet für Vögel (ZEPA) ausgewiesen wurde. Es gibt fünf Beobachtungsstände für Vögel. Das ganze Jahr über können Touren im Park unternommen werden. Die Öffnungszeiten hängen allerdings von der Jahreszeit ab (nähere Informationen unter 971 89 22 50).

Radwanderrouten:
Es gibt viele verschiedene Faktoren, die Mallorca einer der größten Fahrradparadiese Europas zu machen, sie zu überzeugen, Jahr für Jahr Tausende von Radfahrern aus der ganzen Welt, um die Insel auf zwei Rädern erkunden.

Es sind viele unterschiedliche Faktoren, die Mallorca zu einem der bedeutendsten Radsportparadiese Europas machen, die gleichen, die Jahr für Jahr Tausende von Radsportlern aus aller Welt überzeugen, die Insel auf zwei Rädern abzuradeln. Ein gut ausgebautes Landstraßennetz ermöglicht zahlreiche Radstrecken für jedes Niveau, die die Insel von einem Ende zum anderen über die Küste, die Berge oder das flache Inland durchqueren. Diese Gegebenheit gepaart mit einem angenehmen milden Klima nahezu das ganze Jahr über macht Mallorca zu einem bevorzugten Trainingscamp für die bekanntesten professionellen Radsportteams des Straßenradsports. Unser Hotel für Radsportler auf Mallorca hat eine günstige Lage und ist optimal ausgestattet, um mit dem besten Service für Radsportler aufzuwarten.